Beraten und verkauft – Wie Banken ihre Kunden schröpfen

“Die Deutschen sparen wie die Weltmeister, und das trotz der Finanz- und Schuldenkrise. Mit vier Billionen Euro ist das angelegte Vermögen so hoch wie nie zuvor. Das Geschäftspotential für die Banken auch. Kunden, die ihrem Geldhaus dabei blind vertrauen, zahlen … Weiterlesen

Zum TEUfel mit den Banken-Rettern (Berufslügnern) !

Die Dauer-Profiteure der Euro-Rettung Auch in Zypern sollen Banker und ihre Gläubiger wieder geschont werden. Dabei gäbe es andere Wege, so Prof. Lorenz Jarass. Die Alternative ist, dass man die bestehenden Banken in Zypern bankrott gehen lässt. Die Teile, die … Weiterlesen

Politik ist, wenn die Rede von gestern keine Rolle spielt

Leistungsschutzrecht: Bundesrat nickt ab von Susanne Baumstark Politik ist, wenn die Rede von gestern keine Rolle spielt Wie vorauszusehen war, hat am vergangenen Freitag der mehrheitlich rotgrün besetzte Bundesrat das Leistungsschutzrecht (LSR) durchgewunken. Betreiber von Suchmaschinen und Newsaggregatoren im Internet … Weiterlesen

Die Lunte zur Sprengung des Finanzsystems wurde irreversibel gezündet

Historisches Datum: 16.3. 2013. Die Lunte zur Sprengung des Finanzsystems wurde irreversibel gezündet von Oliver Janich Der 16.3. 2013, der Tag an dem die Enteignung der Sparer in Zypern erstmals verkündet wurde,  wird einmal in den Geschichtsbüchern stehen – zusammen … Weiterlesen

Bravo Herr Jahnke: Offener Brief an Prof. Bernd Lucke

von Joachim Jahnke Wir brauchen eine 5-Sterne-Bewegung gegen die bisherige Form von Euro-”Rettung” von links, keinen Professoren-Aufstand mehrheitlich von rechts und Offener Brief an Prof. Bernd Lucke von der “Alternative für Deutschland” Da machen nun ehrenwerte Professoren der Volkswirtschaft und … Weiterlesen

Euro-Rettung und Grundgesetz

„Euro-Rettung” und Grundgesetz Albert-Ludwigs-Universität Freiburg 2013 Prof. Dr. Dietrich Murswiek Zur „Euro-Rettung” hat die Politik „Rettungsschirme” mit einem Volumen von über einer Billion Euro aufgespannt, und die EZB kauft Staatsanleihen von Problemstaaten in unbegrenztem Umfang. Ist das alles mit dem … Weiterlesen

Merkel: Mehr Rücksicht auf Familien

Die Bundeskanzlerin ruft die deutschen Unternehmen dazu auf, noch familienfreundlicher zu werden. „Wer die Fachkräfte der Zukunft für sich haben möchte, muss auf das Thema Familie mehr Rücksicht nehmen”, sagt Merkel.   Gastbeitrag von Stefan B., der seit einem halben … Weiterlesen

Brüssel: die fürstlichen Gehälter der EU-Beamten

Spitzenverdienste – Von Doris Auerbach Klagen über die überhöhten Gehälter der Brüsseler Beamtenschaft dringen zwar mit schöner Regelmässigkeit in die Tagesblätter ein, scheinen jedoch, wie so vieles in Brüssel, mit Vorliebe übergangen zu werden. Im Zuge der Streitigkeiten, die sich … Weiterlesen

Gregor Gysi: »Die Riester-Rente ist ein Hohn«

Gregor Gysi hat in seiner Rede am Freitag mit der Rentenpolitik der Regierungskoalition und den Vorgängerregierungen abgerechnet. “Die Rentenrasur in Deutschland wurde zunächst durchgeführt von Union und FDP, dann allerdings verschärft von SPD und Grünen”. Er warnte: “Wir laufen auf … Weiterlesen

Die erste Macht im Staate

Wie Massenmedien Regierungen einsetzen, Politik machen, die Bevölkerung unmündig halten und Kriege führen lassen. von Tomasz Konicz Nichts hat unsere Aussichten auf eine humane Gesellschaftsordnung stärker verdüstert, als die Verwandlung von Wissen und Informationen in Waren, die von gigantischen Medienkonzernen … Weiterlesen